Zurück

Riethüsli
Ersatzneubau Primarschule
Riethüsli, St. Gallen
Projektwettbewerb im offenen Verfahren 2012

Anstelle des heutigen, vielgestaltigen Konglomerats aus mehreren Gebäuden wird ein prägnanter Baukörper an der Hangkante zwischen dem Quartierzentrum an der Teufenerstrasse und dem erhöhten Plateau platziert. Der neue Schulbau versteht sich als vielleicht wichtigster Teil des Quartierzentrums, dessen Häusergruppe er aus erhöhter Position kennzeichnet. Der Wiesenhang dazwischen wird von Bauten und Buschwerk befreit, damit er wieder als landschaftliches Element lesbar wird.

 

Zusammenarbeit mit

Daniel Schläpfer, Landschaftsarchitekt