Zurück

Rothenburg
Neubau Sekundarschulhaus und Sporthalle
Generalplanerwettbewerb 2014

Zwischen der Bertiswilerstrasse im Osten, dem Chärnsbach im Westen und dem abrupt abfallenden Gelände im Süden erstreckt sich ein allseitig begrenzter, plateauartiger Landschaftsraum. Dieses Plateau wird von der Schulhausstrasse gequert, entlang derer sich diverse Schulhäuser aufreihen und an deren östlichen Ende einzelne Wohnhäuser liegen. Die beiden räumlichen Bezugssysteme – Plateau und Schulhausstrasse – bilden entsprechend die wesentlichen Entwurfsparameter für die ortsbauliche Setzung.